Zubehör

Für ein effizientes und kostengünstiges Heizen ist eine richtige Steuerung der Infrarotheizung sehr wichtig.
Wir verwenden kabellose, funkgesteuerte Thermostate, die sowohl zeit- als auch temperaturgesteuert regeln.

Alle unsere Thermostat-Lösungen entsprechen der Öko-Design-Richtlinie, die seit 1.1.2018 für alle Infrarotheizungen im Innenraum gilt.

Wir beraten Sie gerne in unserer Ausstellung detaillierter darüber.

Bezeichnung Artikel-Nr. Preis
HomeMatic Zentrale CCU2 mit Grundeinrichtung 10-35 84 250,00€
HomeMatic Zentrale CCU3 mit Grundeinrichtung 15-19 65 350,00€
Funk-Wandthermostat mit Programmierung 68-13 20 30 85,00€
Funk-Schaltsteckdose mit Leistungsmessung mit Programmierung 68-13 02 48 85,00€
Funk-Schaltsteckdose mit Programmierung 68-10 57 88 75,00€
Unterputz-Schalter 1fach mit Programmierung 68-07 67 93 85,00€
Unterputz-Schalter 2fach mit Programmierung 68-07 67 94 100,00€
Funk-Wandsender 2fach Lichtschalter mit Programmierung 68-13 17 74 75,00€
Funk-Wandtaster 6fach Lichtschalter mit Programmierung 68-13 01 13 120,00€
HomeMatic CCU2
Funk-Wandthermostat
Funk-Schaltsteckdose
mit Leistungsmessung
Funk-Schaltsteckdose
Unterputz-Schalter 1fach
Unterputz-Schalter 2fach
2fach Lichtschalter
6fach Lichtschalter
So funktioniert die Steuerung

Das Funk-Raumthermostat ist für die zeit- und temperaturgesteuerte Regelung der Heizung zuständig.
Es misst die tatsächliche Raumtemperatur. Ist die gewünschte Gradzahl unterschritten,so sendet es einen Einschalt-Funkbefehl an den Empfänger. Das kann ein Funk-Empfänger sein, der einfach in die Steckdose zwischengesteckt wird.Das Kabel von der Heizung ist bis dort hin sichtbar verlegt.
Für einen unsichtbaren Festanschluß der Heizung wird ein Unterputz-Empfänger in der Decke unter der Heizung unsichtbar montiert. Der Stromanschluß kann an der Lichtleitung erfolgen. Bei nur 3-adrigem Kabel wird ein zweiter Unterputz-Empfänger verwendet, welcher per Funklichtschalter künftig das Licht ein und aus schaltet.

Mit der HomeMatic Zentrale CCU2 kann man die Steuerungen bequemer einstellen und diverse Auswertungenaufzeichnen. Unter anderem zeichnet die CCU2 Temperaturen, Luftfeuchtigkeit und Stromverbrauch auf.
Außerdem können die Komponenten dann von unterwegs per Smarphone oder Tablett gesteuert werden.


wir bieten jetzt auch die einfache Steuerung per Smartfon und Tablett mit HomeMatic IP an.

Der Kunde schließt den Access Point an seinen Router an und scannt die einzelnen Steuerungskomponenten selbst ein. Eine einfache Programmierung der Wocheneinstellung kann er selbst machen. Kein unbeabsichtigtes Ablernen der Komponenten mehr möglich.

Somit ist eine ständige Steuerung und Überwachung von unterwegs per Handy ebenso möglich, als auch die Bedienung direkt am Raumthemostat. Auch die Stromverbrauchswerte werden aufgezeichnet.

Für komplexere Steuerungen mit Diagrammaufzeichnung empfehlen wir die Verwendung der CCU2 bzw. CCU3

 
 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Infrarotheizung-Steuerung per Fernzugriff zu bedienen.*

So können auch wir auf Ihren Wunsch die Einstellungen und Diagramme überprüfen und ggf. Änderungen vornehmen.

Wir bieten verschiedene Serviceplan-Modelle an:
1-3 Jahre VPN-Zugang mit Steuerungswartung.
Lassen Sie sich Ihr individuelles Angebot erstellen.

Ihre Vorteile:

-jederzeit Kontrolle der Einstellungen

-Erstellung von Heizdiagrammen

-keine Fehleinstellungen der Steuerung und somit kein Heizungsausfall bei Fehlbedienung

-keine Zusatzkosten für Anfahrt usw. 

-optimale Kostenkontrolle (jedes einzelnen Raumes)

*bei Verwendung der Steuerzentrale CCU mit VPN-Zugang (ggf. fallen zus. Jahresgebühren an)

Preise Stand 12. November 2015, inkl. 19% MwSt.
Alle Maße sind ca. Werte. Änderungen in Maß, Ausstattung und Preis vorbehalten.